Für Unternehmen

Wir bieten Information, Beratung und Unterstützung bei der Anwerbung und Integration von Arbeits- und Fachkräften sowie Ausbildungsinteressierten insbesondere aus Europa.

 

Ausländische Fachkräfte und Auszubildende zu gewinnen und zu integrieren bedarf einer guten Vorbereitung!

Unsere Empfehlungen:

 

Bei der Anwerbung

  • Unternehmensprofil darstellen
  • detaillierte Stellenbeschreibung (gegebenenfalls auch in Englisch):
    - Kurzbeschreibung der gewünschten fachlichen (praktischen und theoretischen) Kenntnisse, Fertigkeiten, Erfahrungen
    - Anforderungen der Stelle (z.B. Montagetätigkeit, Teamarbeit, Schichtbetrieb)
  • Angaben zu Dauer und finanzieller Vergütung
  • Erwartete Sprachkompetenz
  • Angaben zu Umfang und Form der Bewerbung:

- welcher Berufsabschluss, Qualifikationsnachweis, Berufserfahrung sind erforderlich
- in welcher Sprache sollte die Bewerbung verfasst werden
- sind Übersetzungen, Beglaubigungen oder Anerkennung der ausländischen Abschlüsse notwendig

 

 Nach der Ankunft

  • Ausführliches Personalgespräch:
    - detaillierte Angaben zum Arbeitsvertrag (Vergütung, Arbeitszeiten, Urlaub, …)
    - Einweisung in das Aufgabengebiet
    - Informationen zu Arbeitsschutz, erforderlicher Arbeitsbekleidung
    - Grundregeln vereinbaren wie Pünktlichkeit, Informationspflicht z.B. bei Krankheit
  • Maßnahmen zur Einarbeitung
    - gegebenenfalls Feststellung der fachlichen Kompetenz
  • geeigneten Ansprechpartner/Bezugsperson festlegen
  • regelmäßige Bewertung der Leistung
  • Unterstützung der gesellschaftlichen Integration (notwendige Behördengänge, Hausarzt, Vereine oder Verbände finden etc.) Nutzen Sie die Angebote des SBE!

 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.