Aktuelles

Eine Erfolgsgeschichte – dank verschiedener Akteure und eines engagierten Unternehmens

Seit Juni 2018 arbeitet der 23-jährige Spanier Pablo M. als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bei der Energieplanungsfirma Caldamo in Weimar. Im Mai war er nach Deutschland gezogen und hatte beim Service Büro Erfurt um Unterstützung bei der Integration in Thüringen gebeten. Trotz fehlender Deutschkenntnisse erhielt er innerhalb weniger Wochen zwei Stellenangebote und einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei der Weimarer Firma, die ihm ein sehr attraktives Angebot machte und ihm den Deutschkurs finanzierte. Das Team des Service Büro Erfurt begleitete den Integrationsprozess Schritt für Schritt: Vom Vorstellungsgespräch über den Vertragsabschluss bis hin zu Behördengängen, Beratung zur Anerkennung des ausländischen Abschlusses, versicherungstechnische Angelegenheiten, Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung und einem passenden Deutschkurs. Jährlich unterstützt das Service Büro Erfurt viele Zuwanderer sowie Klein– und Mittelständische Unternehmen und trägt so aktiv zu einer erfolgreichen transnationalen Fachkräftegewinnung bei.

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

ESF - Europa für Thüringen, Europäischer SozialfondsEuropäische Union Europäischer Sozialfonds

Facebook

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.